Klare Gemüsesuppe


/images/kochen/suppen/gemuesesuppe.thumbnail.jpg

Menge & Zubereitungszeit

ca. 2L

ca. 8 Portionen

Zutaten

  • 3-4 Karotten

  • 1 große Zwiebel

  • 1 Gelbe Karotte

  • 1 Scheibe Sellerie

  • 4cm Lauch

  • Petersilie

  • Liebstöckel

  • 3 Stk. Piment

  • 2 Stk. Wacholder

  • Salz

  • Pfeffer

Read more…

Automatically deploying your blog with post-receive hooks


When deploying your Nikola blog with a post-receive hook keep in mind that you can't just use

git pull

Executing this command will result in the following error message.

remote fatal not a git repository '.'

This behavior is caused by the fact, that git does not use the PWD environment variable but GIT_DIR. Changing the directory does not change GIT_DIR, and therefore a git pull will fail. To get the behavior, you want to set the GIT_DIR environment variable like the following example shows.

cd /your/repo
GIT_DIR=.git git pull

Now you can continue to build your blog using Nikola.

Jalapeño Knoblauch Dip


Menge & Zubereitungszeit

200 ml

Zutaten

  • 6 EL Mayonnaise

  • 3 EL Natur Joghurt

  • 1 Knoblauchzehe

  • 100g eingelegte Jalapeño

Zubereitung

  1. Jalapeño abtropfen

  2. Knoblauch schälen

  3. zusammen mit dem Joghurt mit dem Mixstab pürieren

  4. Mayonnaise unterrühren

  5. mindestens 20 Minuten ziehen lassen

Weizen Mischbrot


Menge & Zubereitungszeit

ca. 1300 g ca. 100 min

Zutaten

  • 400g Weizenmehl

  • 400g Roggenmehl

  • 1 Würfel Hefe

  • 20g Salz

  • 40g Zucker

  • 500ml lauwarmes Wasser

  • 25g Butter

  • 150ml Milch

  • 1 Ei

Read more…

Switching from blogofile to Nikola


A while ago I decided to write down my recipes an put them on a blog. The first question to answer was: Which platform should I use? I didn't like the idea of hosting my blog on someone else's server neither the idea of hosting some crapy php stuff (or any other stuff that is executed on my server). So I stumbled upon blogofile , a static site generator. After a few hours of setup and getting used to markdown my blog was online, ugly but up and running. Configured with git post-commit hooks and all that fancy stuff. Since then some time passed by and it seems that blogofile is no longer actively maintained and I decided to look out for a new platform to run my blog.

Read more…

Spinatpfanne


Menge & Zubereitungszeit

ca. 2-3 Portionen

Zutaten

  • 4-5 Hände Spinat

  • 1 mittlere Zwiebel

  • 1 große Knoblauchzehe

  • 1 Roter oder Oranger Paprika

  • ca. 10 Cocktailtomaten

  • Salz, Pfeffer Muskatnuss

  • Sahne

Zubereitung

  1. Spinat gut waschen und klein schneiden

  2. Spinat in einer Pfanne mit hohem Rand bei mittlerer Hitze mit etwas Wasser dünsten (Deckel drauf ;))

  3. Zwiebeln und Knoblauch würfeln

  4. Paprika Würfeln und Tomaten halbieren

  5. sobald der Spinat zusammengefallen ist das restliche Gemüse dazugeben

  6. Gemüse mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und geriebenem Ingwer würzen

  7. das Ganze nun noch etwas köcheln lassen und nach belieben mit Sahne verfeinern

Cevapcici


Menge & Zubereitungszeit

ca. 4-5 Portionen

Zutaten

  • 800g Hackfleisch halb und halb

  • 1 TL Senf

  • 1 EL Paprika edel süß

  • 1 EL Semmelbrösel oder 1 EL Semmelwürfel

  • 2 Eier

  • Salz, Pfeffer

  • 1 TL Tomatenmark

Zubereitung

  1. Alle Zutaten vermischen und durchkneten

  2. Würste formen

  3. in einer Pfanne mit etwas Öl braten bis die Cevapcici braun sind

  4. zum Warmhalten ins Backrohr bei 80-100°C Ober- / Unterhitze stellen

Rotkrautstrudel


Menge & Zubereitungszeit

2 Strudel

Zutaten

  • 250g Rotkraut

  • 1 pkg Schafskäse

  • 2 pkg Blätterteig

  • 1 EL Semmelbrösel

  • 1 EL Semmelwürfel

  • 2 EL Sesam

Zubereitung

  1. Schafskäse zerdrücken

  2. Rotkraut mit Schafskäse Semmelbrösel und Semmelwürfel mischen

  3. Blätterteig ausbreiten

  4. Rotkraut / Schafskäse fülle mittig darauf verteilen

  5. Blätterteig zu einem Strudel rollen

  6. mit einem Messer oben einschneiden, ca. alle 2 cm

  7. Sesam darauf verteilen

  8. bei 180-200°C Umluft goldbraun backen (Backrohr vorheizten!)